Back to Top

... Sie beichten möchten?

Das Beichtsakrament versöhnt uns immer wieder neu mit Gott, wenn wir uns durch schuldhafte Fehler in Gedanken, Worten oder Werken von Gott getrennt haben. Einen Bußgottesdienst, teilweise mit persönlicher Lossprechung, den wir in unseren Kirchen kurz vor Ostern und Weihnachten anbieten, kann dabei das Gewissen schärfen, welches durch die nicht mehr unbedingt christlichen Werte unserer Gesellschaft leicht in die Irre geführt wird.

Regelmäßige Beichtangebote in unserer Pfarrei: Sa. ab 15.30 Uhr in St. Mariä Himmelfahrt, Alstätte Jederzeit können Sie auch einen Priester direkt nach der Messe um eine Beichte bitten oder mit ihm einen persönlichen Termin ausmachen.

... Sie ihr Kind taufen lassen möchten?

Die Taufe ist das Grundsakrament des Christentums. Durch sie wird der Mensch in die Gemeinschaft der Christen aufgenommen. Durch die Taufe sagt Gott dem getauften Menschen seine Nähe und Begleitung zu. In der katholischen Kirche hat sich heute die Kindstaufe als Regelfall etabliert. In unserer Pfarrei sind Taufen am ersten Sonntag um 11.00 Uhr in Ottenstein, am zweiten Sonntag im Monat um 12.15 Uhr in Alstätte, am dritten Samstag um 15.00 Uhr in Ottenstein und am vierten Samstag um 12.00 Uhr in Alstätte möglich. Um einen Tauftermin abzusprechen oder weitere Informationen zu erhalten, setzen Sie sich bitte mit dem Pfarrbüro in Alstätte (02567-9393990) oder in Ottenstein (02561-81253) in Verbindung. Zur Anmeldung der Taufe wird die Geburtsurkunde benötigt. Vor der Tauffeier erfolgt ein Taufgespräch mit den Eltern. In diesem Gespräch können dann Fragen zur Taufe (Ablauf, Mitgestaltung usw.) geklärt werden. Für die Tauffeier selbst wird eine Taufkerze gebraucht, ein Taufkleid ist ebenso wünschenswert. Der Ritus der Tauffeier sieht vor, dass das Taufkleid unmittelbar nach der Taufe während des Gottesdienstes angezogen wird. Wichtige Dokumente zur Taufe erhalten Sie auch in unseren Downloads oder hier.

 

... Sie als Erwachsener getauft werden möchten?

Erwachsene, die den Wunsch haben, das Taufsakrament zu empfangen, können sich jederzeit für ein persönliches Gespräch an das Pfarrbüro in Alstätte (02567-9393990) oder in Ottenstein (02561-81253) wenden. Sie werden in einer Zeit der Vorbereitung von einem der Seelsorger oder der Seelsorgerin begleitet.

Seite 2 von 2