Termine

November 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30

Logo

Surftipp

Besuchen Sie im Internet doch auch noch:


Pfarrwallfahrt mit Besuch der Passionsspiele 2020 in Oberammergau

Alle 10 Jahre findet das beeindruckende Erlebnis der Passionsspiele in Oberammergau statt. 2020 ist es wieder soweit. Das ist für uns Anlass die Pfarrwallfahrt im nächsten Jahr (13.-19. Juli 2020) nach Süddeutschland zu machen und die Passionsspiele zu besuchen.

Wir werden in den Tagen vor den Passionsspielen in Kaufbeuren übernachten und von dort aus verschiedene Ausflüge unternehmen. So steht eine Stadtführung in Kaufbeuren auf dem Plan und im Anschluss der Besuch des Kloster Andechs und seiner Klosterbrauerei. Wir besichtigen Schloss „Neuschwanstein“ und Schloss „Hohenschwangau“. Weiter geht es dann zur barocken Wieskirche, die dem „Gegeißelten Heiland“ geweiht ist und seit 1983 zum Weltkulturerbe zählt. Am vierten Tag fahren wir nach Augsburg und besichtigen zuerst die Kirche St. Moritz, die mit dem Ziel von „Klarheit“ und „Minimalismus“, neugestaltet wurde. Danach begleitet uns ein Stadtführer zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt. Am nächsten Tag ist das erste Ziel Benediktbeuren. Dort feiern wir in der Wallfahrtsbasilika die Hl. Messe. Weiter geht es dann nach Kochel am See zum Franz-Marc-Museum, dass dem Oeuvre Franz Marcs im Kreis des „Blauen Reiters“ gewidmet ist. Nach dem Kunstgenuss ist eine Schiffsfahrt auf dem idyllischen Kochelsee geplant. Am vorletzten Tag fahren wir nach Garmisch-Partenkirchen. Auf dem Weg nach Oberammergau machen wir einen kurzen Halt im Kloster Ettal und besuchen dort die Klosterkirche. Dann geht es schon weiter nach Oberammergau wo der Besuch der Passionsspiele auf dem Programm steht. Mehr als 2000 Mitwirkende bringen in einer 5-stündigen Aufführung die Geschichte des Jesus von Nazareth auf der imposanten Freilichtbühne des Passionsspieltheaters zu Gesicht und zu Gehör. In der 3-stündigen Spielpause erwartet uns ein 3-Gang-Abendmenü. Am letzten Tag treten wir nach dem Frühstück die Heimreise an. Wir machen einen Zwischenstopp in Speyer und besuchen dort den Kaiser– und Mariendom und haben Zeit für eine Mittagspause.

Der Reisepreis pro Person beträgt 989 €. Anmeldungen sind ab sofort beim Busunternehmen „Kürten“ möglich (Tel. 02567-456). Weitere Informationen im ausliegenden Flyer und bei Pastoralreferent Benedikt Rake. (Tel. 02567-93939911)